Startseite » Projekte » Landschaftskino

Juradistl Landschaftskino

Gezeigt wird was die Natur hergibt: Einen herrlichen Blick in die Landschaft, mal mit Nebel, mal im Schnee, mal unter flirrender Hitze. Die Musik liefern Vögel und Insekten, zeitweise blöken Schafen oder man hört das satte Muhen einer Rinderherde. Wolken und Sonne zaubern immer wieder neue Lichtstimmungen.
Zu finden ist das Landschaftskino bei Rohrbach, nördlich von Kallmünz, im Verlauf der Etappe 5 des Jurasteiges. Kurz nach Rohrbach weist am Meilerberg ein Schild den Weg zum Freiluftkino.

 

Ausblick am Jurasteig

Im Juradistl-Landschaftskino kann man auf einem der neun Klappstühle Platz zu nehmen, um den Ausblick nach Rohrbach im Naabtal zu genießen. Vom Jurasteig oder Nabtalradweg können Wanderer und Radfahrer einen Abstecher machen, zu einem Kinoerlebnis der besonderen Art. Auch die Burg Kallmünz, die nicht weit entfernt auf dem Burgberg thront, lädt zu einem Besuch ein.

 

Programm: Naturschutz

Die Filmkulisse zeigt Rohrbach mit der Bergkirche, auf der Sie, wenn Sie Glück haben die Hauptdarsteller, die Ziegen sehen, die den Hang abweiden. Auf den umliegenden Flächen weiden im Sommer Rinder und Schafe. Nebenbei tummeln sich Schmetterlinge und Heuschrecken als Statisten auf den blütenreichen Magerrasen.

Bei der Umsetzung beteiligt waren:
Zimmerei Semmler, Hemau (Holzrahmen)
Metallbau Kebinger, Deining (Stühle)
Bauschlosserei Konietzny, Sarching (Verankerung Stühle)
Zaunbau Meier, Haugenried (Löcher für Holzrahmen)
Daniela Galland, Regensburg (Gestaltung, Planung)
Danke für die gute Zusammenarbeit!

 

Nachrichten

Deutscher Landschaftspflegepreis 2017

Deutscher Landschaftspflegepreis 2017

Zwei Projekte und fünf Personen werden am Deutschen Landschaftspflegetag 2017 in Regensburg für ihre herausragenden Leistungen zum Erhalt und zur Entwicklung der Kulturlandschaften ausgezeichnet …

mehr lesen

Veranstaltungen

Für dieses Projekt gibt es derzeit keine Veranstaltungen.