Wir vermitteln

zwischen Naturschutz, Landwirtschaft und Politik

Über uns

Der Landschaftspflegeverband Regensburg e.V. stellt sich vor.

Arbeitsbereiche

Informieren Sie sich über die Angebote des LPV.

Projekte

So setzten wir auch mit Ihnen unsere Angebote um.

Bayerns UrEinwohner

Der Landschaftspflegeverband Regensburg befasst sich im Rahmen des Projektes „Bayerns Ureinwohner“ mit dem Feldhasen. Die Art bedarf aufgrund seines Bestandsrückgangs besonderer Aufmerksamkeit. Die Intensivierung der Landwirtschaft mit dem Verlust von Strukturelementen und dem Fehlen von Nahrung machen dem Feldhasen zunehmend zu schaffen.

Das primäre Ziel des Projektes ist die Wiederherstellung bzw. Förderung des Lebensraums für Feldhasen im Rahmen von Agrarumweltmaßnahmen (KULAP und VNP). Des Weiteren wird durch Aufklärungs- und Bildungsarbeit auf eine intakte Kulturlandschaft aufmerksam gemacht. Ein Aktionstag mit der Grundschule Mintraching und ein Lehrpfad in der Tiefbrunner-Au sind geplant.

Mehr über das Projekt „Bayerns UrEinwohner“ erfahren Sie hier

Land­schafts­pflege

Wir bieten ein großes Angebot an Maßnahmen.

Vermarktung

Produkte aus der Landschaftspflege.

Umwelt­bildung

Wir möchten Ihnen die Natur näher bringen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen in der Natur für Groß und Klein.

Nachrichten

Juradistl – ein Erfolgsmodell

Juradistl – ein Erfolgsmodell

Das Erfolgsmodell Juradistl haben die Projektträger zusammen mit Staatsminister Thorsten Glauber zum zehnjährigen Bestehen am Donnerstag, 11. Juli, gefeiert. Stellvertretend für die vier …

mehr lesen
Juradistl-Lamm an den Mensen des Studentenwerks Niederbayern/Oberpfalz

Juradistl-Lamm an den Mensen des Studentenwerks Niederbayern/Oberpfalz

Juradistl-Lamm und Juradistl-Weiderind, die regionalen Naturschutzprodukte des Oberpfälzer Jura, kommen im Juni und Juli in den Mensen des Studentenwerks Niederbayern/Oberpfalz auf den Tisch. Bis zum Ende des Sommersemesters werden jeden Mittwoch an den „Tagen der Nachhaltigkeit“ Produkte aus der Region angeboten.

mehr lesen
Kartoffeltag in Hellkofen am 06.06.2019

Kartoffeltag in Hellkofen am 06.06.2019

Etwa 50 Landwirte informierten sich bei der Felderbegehung in Hellkofen über erosionsmindernde Bewirtschaftung im Kartoffelbau. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regensburg (AELF) hatte in Zusammenarbeit mit dem Landschaftspflegeverband Regensburg e....

mehr lesen

Veranstaltungen