Startseite » Projekte » Stillgewässer Hemau

Stillgewässer Hemau

Ein Besonderheit der Jurahochflächen rund um Hemau sind die natürlichen Senken (Dolinen), die aufgrund einer Tonschicht abdichten und sich mit Oberflächenwasser füllen. Um die Kleingewässer tümmeln sich Libelle, Amphibien und vieles mehr. Ohne die Kleingewässer wäre die Landschaft um einiges ärmer. Deshalb kümmert sich der Landschaftspflegeverband um deren Erhalt.

Hüllweiher erzählen Geschichten

In vielen Siedlungsgebieten  der trockenen Hochflächen wurden sogenannte „Hüllweiher“ zur Wasserversorung angelegt. Als Löschteiche halfen sie in mancher Not. Viele Geschichten ranken sich um die „Hüllweiher“ der einzelnen Ortschaften.

Ein Netzwerk für wasserliebende Arten

Die Kleingewässer im Tangrintl haben eine besondere Bedeutung in der sonst wasserarmen Region. Sie bilden ein Netzwerk für wasserliebende Pflanzen, Amphibien und Libellen.

Die Gefährdung

Weil man die Weiher in der heutigen Zeit nicht mehr braucht, wurden viele einfach zugefüllt. Andere wurden trocken gelegt oder die Dämme wurden löchrig. Düngereintrag aus angrenzenden Äckern lassen die Weiher zuwuchern, Pestizide mindern den Artenreichtum.

Maßnahmen zu deren Erhalt

Stark zugewachsene Kleingewässer wurden ausgelichtet und ausgebaggert, Dämme repariert oder Drainagen entfernt. Mit der Anlage von Pufferstreifen entlang der Äcker wurde der Nährstoff- und Pestizideintrag verringert.

Nachrichten

Juradistl in der Abendschau

Juradistl in der Abendschau

Zu Ostern war das Juradistl Lamm in der Abendschau zu sehen. Das Biodiversitätsprodukt steht für ein Umdenken in der Landwirtschaft: Landschaftspflege, Regionale Produkte und Artgerechte Tierhaltung. Den Link zum Beitrag finden Sie hier ab Minute 17:20:...

mehr lesen
Einführung von Juradistl-Honig im Landkreis Regensburg

Einführung von Juradistl-Honig im Landkreis Regensburg

Nach der Einführung von Juradistl-Lamm, Juradistl-Apfelsaft und Juradistl-Weiderind soll es auch bald Juradistl-Honig in Regensburg geben. Zu diesem Anlass wollen wir gemeinsam mit dem Imker Kreisverband Regensburg Stadt und Land unser Projekt vorstellen: Einführung...

mehr lesen
Biodiversität in der Landwirtschaft

Biodiversität in der Landwirtschaft

Landschaftspflegeverbände unterstützen Landwirte dabei Ökologie und Ökonomie in Einklang zu bringen. Auf den Winzerer Höhen arbeiten wir beispielsweise mit der Familie Graf vom Kollerhof zusammen:   https://www.youtube.com/watch?v=1NvcDkr6sT0

mehr lesen